Krankenzusatzversicherung

Die Krankenzusatzversicherung im Vergleich und Test

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen nehmen immer weiter ab und Sie als Patient müssen immer tiefer in die Tasche greifen, um eine angemessene ärztliche Behandlung zu erfahren. Daher kommt einer Krankenzusatzversicherung besonders für alle in den gesetzlichen Krankenkassen Pflichtversicherten eine immer höhere Bedeutung zu.

Die Möglichkeiten einer solchen privaten Krankenzusatzversicherung sind vielfältig:

  • Zuschuss zu den Kosten für Brillen
  • Kostenübernahme für die Behandlung durch einen Heilpraktiker
  • Einbett- oder Zweibettzimmer bei stationärer Behandlung im Krankenhaus
  • Kostenübernahme bei zahnärztlicher Behandlung über das gesetzliche Maß hinaus

Sie sehen, es gibt viele Gründe, über den Abschluss einer privaten Krankenzusatzversicherung nachzudenken. Natürlich macht das ganze nur dann Sinn, wenn Sie die Leistungen auch nutzen können. Wer bereits eine Zahnzusatzversicherung hat, braucht im Rahmen einer Krankenzusatzversicherung keine doppelte Absicherung. Ebenso sieht es bei den Zuschüssen für Brillen aus: wer normalsichtig ist und keine Brille benötigt, braucht auch die entsprechende Zusatzversicherung nicht.

Wer aber regelmäßig solche Leistungen in Anspruch nimmt, für den kann sich eine private Krankenzusatzversicherung schnell rechnen. Den geringen monatlichen Kosten stehen bei einem Brillenträger oder aber spätestens bei einer kieferorthopädischen Behandlung enorme Erleichterungen bei den sonst so hohen Zuzahlungen gegenüber, die den Abschluss einer solchen Police mehr als empfehlenswert machen.

 
Über Redaktion 37 Artikel
In diesem Versicherungsmagazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Informationen zu verschiedensten Versicherungsthemen. Alle Beiträge werden investigativ recherchiert und regelmäßig aktualisiert. Wir hoffe, unseren Lesern damit eine Hilfe bei der Wahl der richtigen Versicherung zu sein!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*